Banner eta Group 1
Nachrichten-Artikel Zur√ľck zu den Artikeln Pages: 2 3 4 5 6 (16)


OVA Baufeld 2, Affoltern am Albis
Die redundanten Luft Wasser W√§rmepumpen werden in einer Dachzentrale Eingebaut. Sie haben je eine W√§rmeleistung von 300 kW bei einer Vorlauftemperatur von 40¬į C f√ľr die Beheizung der Liegenschaft. F√ľr die Erzeugung des Brauchwarmwassers wird in im UG eine Booster W√§rmepumpe eingebaut. Diese kondensiert direkt in die Warmwasserspeicher und hebt das Temperaturniveau der Luft- Wasser W√§rmepumpe auf 62¬į C an. Die Warmwasserspeicher haben einen integrierten Boiler mit geringen Wassermengen. So k√∂nnen die erforderlichen Hygiene Standards erf√ľllt werden.

Speziell an diesem Projekt sind die zur Verf√ľgung stehenden Platzverh√§ltnisse in der Dachzentrale. Dies erforderte eine massgeschneiderte L√∂sung um die Luft-Wasser W√§rmepumpen unterbringen zu k√∂nnen.

Spezifikation der LW-WP's

Kältemittel R 134 a
Schraubenkompressoren drehzahlgeregelt
Verdampfung bis minus 17 ¬įC
Schallemission Luftansaug- bzw. Luftauslass maximal 54 dB(A) Schalldruckpegel gemessen ab einem Meter
Erzeugung von Heizenergie f√ľr die Liegenschaft
Wärmeleistung 2 mal 300 kW

Spezifikation Booster WP

Kältemittel R 134 a
Kolbenkompressoren drehzahlgeregelt
Kondensation von 60¬įC auf 25 ¬įC direkt in den Warmwasserspeicher
Erzeugung von Brauchwarmwasser f√ľr den gesamten Betrieb
Wärmeleistung 80 kW


Milos Bill

copyright by eta Group Design by eta Group